Menu

Kein enges Bündnis mit Peking - Europäische Grundwerte schützen!

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor einem Zusammenrücken Europas und Chinas bei der Gestaltung einer neuen Weltordnung.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Peking lobt deutsche Haltung zu Chinas WTO-Status

China begrüßt die konstruktive Haltung des deutschen Außenministers. Laut Gabriel sollte WTO-Artikel 15 zum Beitritt Chinas umgesetzt und EU-Handelsgesetze nicht auf einzelne Länder zielen sowie mit WTO-Regeln im Einklang stehen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Banking auf der “Belt and Road”

Neben den multilateralen Entwicklungsbanken und dem Seidenstraßen-Fonds wird voraussichtlich auch Finanzkanälen wie Auslandsanleihen und ÖPPs eine bedeutende Rolle bei der Verwirklichung der “Belt and Road”-Initiative zukommen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Pilotzonen für “Made in China 2025” sollen eröffnet werden

China wird eine Reihe an Pilotzonen eröffnen, um die Strategie “Made in China 2025” voranzutreiben, wie Premierminister Li Keqiang am Mittwoch auf einer Vorstandsitzung des Staatsrats ankündigte.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Xi trifft Trump: Konstruktivität und Zusammenarbeit

Der chinesische Außenminister Wang Yi sprach auf einer Pressekonferenz über das Zusammentreffen von Staatspräsident Xi Jinping mit US-Präsident Donald Trump, welches die gemeinsamen Interessen betonte.

Ganzen Artikel jetzt lesen

China strebt größere Rolle in der Arktis an

China sei willens und fähig, eine größere Rolle bei der arktischen Entwicklung und Kooperation zu spielen, so Vize-Ministerpräsident Wang Yang auf dem 4. Internationalen Arktis-Forum, welches am Donnerstag im russischen Archangelsk endete.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Verletzung von Religionsfreiheit in China nicht ignorieren

Gegen Herausgeber KP-naher Zeitung und Kritiker religiöser Verfolgung in China wird ermittelt.

Ganzen Artikel jetzt lesen

China benötigt aktive Lösungen für die Weltwirtschaft

Drei strukturelle Herausforderungen wird die Weltwirtschaft 2017 überwinden müssen, um nicht hinter schon Erreichtem zurückzufallen. China steht als Motor und Vermittler der Entwicklung in der Verantwortung.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Neue Gewalt im Nordwesten Chinas

Merkel soll sich auf Sicherheitskonferenz in München für Menschenrechte für Uiguren einsetzen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

China/Vatikan: Beilegung des langen Streits wird keine Religionsfreiheit bringen

Jahrzehntelanger Streit kurz vor Beilegung: Annäherung zwischen Peking und dem Vatikan bringt China keine Religionsfreiheit.

Ganzen Artikel jetzt lesen

© CHINA OBSERVER 2007 - 2017 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech