Menu

Erster rote Smog-Alarm dieses Winters in Nordchina

Die nordchinesische Provinz Hebei hat am Mittwoch einen roten Alarm für schwere Luftverschmutzungen an den drei Folgetagen ausgegeben. “Rot” symbolisiert die höchste Alarmstufe.

Ganzen Artikel jetzt lesen

China investiert 95 Milliarden Euro in Windenergieprojekte

Die Windkraft hat sich bereits zur drittgrößten Stromversorgungsquelle der Volksrepublik nach der Kohle- und Wasserkraft entwickelt.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Erneut Smog-Alarm in Nordchina

Von Donnerstag bis Samstag wird in Peking, Tianjin, Hebei und einigen Provinzen in Nordchina erneut schwerer Smog erwartet. Der Himmel soll erst wieder am Sonntag mit dem Durchzug einer Kaltfront aufklären.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Hauptursachen für die extreme Luftverschmutzung in China

Chinas Umweltministerium hat am Sonntag seine Analyse der starken Luftverschmutzung der vergangenen Woche veröffentlicht. Verantwortlich sind demnach vor allem Industrie-, Fahrzeug- und Heizungsemissionen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

China: Weitere Smogwellen in diesem Winter erwartet

Seit Oktober wurde die Region Peking-Tianjin-Hebei bereits vier Mal von schwerem Smog heimgesucht. Experten erwarten in diesem Winter mehrere Smogwellen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Peking führt ab 2017 strengere Kraftstoffnorm ein

Laut dem Pekinger Umweltamt soll die neue Kraftstoffnorm am 1. Januar 2017 in Kraft treten. Partikelemissionen von Benzinfahrzeugen sollen dadurch um mindestens zehn Prozent verringert werden.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Asiens größte Wasseraufbereitungsanlage nimmt in China den Dienst auf

Chinas Städte leiden unter Wassermangel. Um diesem Problem zu begegnen, wurde gestern die größte Wasseraufbereitungsanlage Asiens in der chinesischen Hauptstadt in Betrieb genommen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

China: Kampf gegen den Smog im nahenden Winter

Seit Anfang Oktober waren die Städte Peking, Tianjin und die Provinz Hebei schon dreimal von anhaltender Luftverschmutzung betroffen. Kohlefreie Zonen und Kraftwerksmodernisierungen sollen die Lage verbessern.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Metropolregion Peking-Tianjin-Hebei von schwerem Smog betroffen

Insgesamt leidet ein Gebiet von 260.000 Quadratkilometern unter dem dichten Smog.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Peking errichtet Chinas größtes Forschungszentrum für Elektroautos

Wegen der schweren Luftverschmutzung und Energiekrise gelten Autos mit alternativer Antriebstechnik als neuer Trend. Ein spezielles Forschungszentrum soll die Herstellung dieser Autos in der Volksrepublik besser fördern.

Ganzen Artikel jetzt lesen

© CHINA OBSERVER 2007 - 2016 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse