Menu

Wissenschaftler aus China entwickeln Reagenzpapier für Blutgruppen-Schnelltest

Die Bestimmung der Blutgruppe eines Patienten, wichtig für die ärztliche Behandlung, dauerte bisher mindestens 30 Minuten. Mit der Entwicklung eines Reagenzpapiers zur Blutgruppenbestimmung innerhalb einer Minute hat ein Forscherteam aus China nun einen Durchbruch erzielt.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Diabetes kostet Patienten in China neun Lebensjahre

Die Zahl der Diabetiker hat sich in China in den letzten Jahrzehnten vervielfacht und umfasst derzeit rund 100 Millionen Erwachsene. Besonders Menschen aus ländlichen Gebieten sind betroffen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Führt Smog in Chinas Hauptstadt Peking zu Medikamentenresistenzen?

Im Smog Pekings wurden mehr als 60 Antibiotika-Resistenzgene (ARG) gefunden. Dies geht aus einer schwedischen Forschungsarbeit hervor, die in der chinesischen Hauptstadt große Ängste vor Medikamentenresistenzen auslöste. Experten haben diesen Zusammenhang nun zurückgewiesen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Weniger Vorsorgeuntersuchungen und mehr Fehlbildungen in China

Rund doppelt so viele Säuglinge mit Fehlbildungen wie vor 13 Jahren.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Rund 2,4 Millionen Drogenkonsumenten in China

Bis Ende 2015 gab es in China fast 2,4 Millionen Konsumenten illegaler Drogen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Jeder dritte in China ist kurzsichtig

Ein Drittel aller Chinesen über fünf Jahren von Kurzsichtigkeit betroffen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Wachsende Fettleibigkeit unter Chinas Landjugend

Übergewicht und Fettleibigkeit stellen auf dem Land ein zunehmendes Problem dar.

Ganzen Artikel jetzt lesen

E-Zigaretten bei Grundschülern in China sehr populär

Immer mehr Grundschüler der Stadt Qingdao erliegen dem Reiz von elektronischen Zigaretten, die den Verkäufern zufolge nur Spielzeuge seien.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Zehn Prozent der Erwachsenen in China leidet an Diabetes

Übergewichtsrate bei Kindern in China steigt dramatisch an.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Wachsendes Krebsrisiko durch Dioxin in China

Höheres Krebsrisiko durch Dioxin durch steigenden Dioxinemissionen aus der Eisen-, Stahl- und Wärmekraftindustrie in China.

Ganzen Artikel jetzt lesen

© CHINA OBSERVER 2007 - 2017 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech