Menu

Taiwan verbessert sich in Transparency Internationals Korruptionswahrnehmungsindex

Taiwan ist auf Rang 29 von 180 Ländern und Territorien im jüngsten Korruptionswahrnehmungsindex des Berliner Transparency International.

Taiwan ist das 29. am wenigsten korrupte Land unter 180 Ländern und Territorien im jüngsten Korruptionswahrnehmungsindex des Berliner Transparency International. Der Index wurde am 21. Februar veröffentlicht.

Von der größtmöglichen Punktzahl von 100 für die niedrigst-mögliche Korruptionswahrnehmung erhielt Taiwan 63 Punkte, eine Verbesserung von zwei Punkten im Vergleich zum Vorjahres-Index. Es ist Taiwans beste Punktzahl seit fünf Jahren.

Taiwan teilt sich den 29. Platz mit Portugal und Katar und führte vor Südkorea (51) und Festland-China (77). Taiwan folgt Hongkong (13) und Japan (20). Neu Seeland ist auf Platz 1, gefolgt von Dänemark. Den 3. Platz teilen sich Finnland, Norwegen und die Schweiz.

Laut der dem Justizministerium untergestellten Agentur gegen Korruption (AAC), unterstreiche Taiwans Verbesserung die Wirkung von Regierungsmaßnahmen für saubere Regierungsführung und Justizreform im vergangenen Jahr.

Die AAC erläuterte, dass TIs Forschungsmethode relevante Daten von verschiedenen internationalen Institutionen einbeziehe. Taiwans Leistungen reflektiere starke Ergebnisse in einer Vielzahl von jüngsten internationalen Begutachtungen und Ranglisten, wie etwa eine Analyse des schwedischen Varieties of Democracy Institutes.

Taiwans Punktzahl erhöhte sich um sechs Punkte auf 56 in der 2017 Befragung über politische Korruption in 177 Ländern und Territorien.

Die Regierung werde weiterhin die Transparenz der öffentlichen Verwaltung fördern im Einklang mit der UN Konvention gegen Korruption. Dies geschehe durch Maßnahmen wie neue Gesetzgebung für den Schutz von Whistleblowern, so die AAC. Taiwan arbeite auch daran, durch vertieftes Engagement auf einer Vielzahl von internationale Aktivitäten und Konferenzen größeres internationales Bewusstsein für seine Leistungen im Kampf gegen die Korruption zu fördern, so die AAC weiterhin.

Transparency Internationals Korruptionswahrnehmung wird seit 1995 jährlich veröffentlicht. Die diesjährige Ausgabe beinhaltet 13 verschiedene Daten-Quellen, welche in den vergangenen zwei Jahren von 12 internationale Institutionen veröffentlich wurden.

Quelle: Taiwan Heute

© CHINA OBSERVER 2007 - 2018 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech