Menu

Taiwan: Exporte steigen im Dezember den 15. Monat in Folge

Taiwans Exporte sind im vergangenen Dezember den 15. Monat in Folge im Jahresvergleich gestiegen.

Das geht aus heute veröffentlichten Zahlen des Finanzministeriums hervor. Das Ministerium machte eine solide Weltkonjunktur für die Entwicklung verantwortlich. „Letztes Jahr sind die Exporte schrittweise gestiegen und lagen mit 317 Milliarden US-Dollar wieder einmal jenseits der Marke von 300 Milliarden US-Dollar. Das ist nur etwa drei Milliarden US-Dollar vom Rekordhoch aus dem Jahr 2014 entfernt. Zugleich wurde das zweijährige Negativwachstum bei Im- und Exporten beendet,“ so Tsai Mei-na vom Statistikamt des Finanzministeriums. Den heute veröffentlichten Zahlen nach lagen Taiwans Exporte im Dezember bei einem Wert von 29,5 Milliarden US-Dollar. Das waren 14,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor und 2,2 Prozent mehr als im Vormonat. Der Dezember war zudem der zweite Monat in Folge, in dem die Exporte zweistellig angestiegen sind. Die Importe erreichten im Dezember einen Wert von 23,4 Milliarden US-Dollar oder 12,2 Prozent mehr als im Vorjahr bzw. zwei Prozent mehr als im Vormonat. Daraus ergibt sich ein Handelsbilanzüberschuss von 6,1 Milliarden US-Dollar oder 1,3 Milliarden US-Dollar mehr als im Vorjahr. Insgesamt war das Exportwachstum 2017 laut Finanzministerium das höchste seit dem Jahr 2010.

Quelle: RTI

© CHINA OBSERVER 2007 - 2018 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech