Menu

Unterstützung von Europaparlament für Taiwans internationale Beteiligung begrüßt

Eine Resolution zum jährlichen Bericht der EU über gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, welche das Europaparlament am 13. Dezember verabschiedete, bekräftigt die feste Unterstützung des Abgeordnetenhauses für eine bedeutsame internationale Beteiligung von Taiwan.

Taiwan begrüßt die erneuert zum Ausdruck gebrachte Unterstützung durch das Europaparlament für eine bedeutungsvolle internationale Beteiligung des Landes, was die seit langem bestehende Freundschaft zwischen den beiden Seiten hervorhebt, verlautete das Außenministerium der Republik China (Taiwan) am 14. Dezember.

Die Stellungnahme des Außenministeriums wurde verbreitet, nachdem das Europaparlament am Vortag eine Resolution verabschiedet hatte, in welcher der jährliche Bericht der EU über gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (Common Foreign and Security Policy, CFSP) angenommen wurde. In Artikel 31 bekräftigte die Abgeordnetenkammer ihre feste Unterstützung für Taiwans bedeutungsvolle Beteiligung an internationalen Organisationen und Aktivitäten.

In dem Artikel wurde außerdem betont, dass die Bewahrung von Frieden, Stabilität und Wohlstand in der asiatisch-pazifischen Region für die EU und ihre Mitgliedsstaaten von substanzieller Bedeutung seien. Alle betroffenen Parteien wurden dazu aufgerufen, zum Schutz der regionalen Sicherheit Differenzen mit friedlichen Mitteln beizulegen und davon abzusehen, einseitig Maßnahmen zu ergreifen, welche den Status Quo in der Taiwanstraße, im Ost- und Südchinesischen Meer ändern.

Nach der Bewertung des Außenministeriums stimmen die Beschlüsse des Europaparlaments überein mit der Politik der Regierung, Frieden und Stabilität in der asiatisch-pazifischen Region voranzubringen, den Status Quo in der Taiwanstraße beizubehalten und Taiwans Einbindung in der internationalen Gemeinschaft zu vertiefen.

In den jüngsten Jahren hat das Europaparlament mit Resolutionen über den jährlichen CFSP-Bericht beständig starke Unterstützung für Taiwans internationale Beteiligung ausgedrückt. Das Ministerium rief die EU und ihre Mitgliedsstaaten dazu auf, weiter für die friedliche Entwicklung der Beziehungen über die Taiwanstraße einzutreten, die von beiden Seiten geteilten Werte Demokratie, Freiheit und Menschenrechte aufrechtzuerhalten und eine erweiterte Rolle für Taiwan in der internationalen Gemeinschaft zu befürworten, damit das Land fortgesetzt Beiträge zur globalen Entwicklung leisten kann.

Quelle: Taiwan Heute

© CHINA OBSERVER 2007 - 2018 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech