Menu

17-Jähriger in China wegen Organisation des Suizidspiels “Blue Whale” verhaftet

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus der Provinz Guangdong wurde aufgrund der Anstiftung zum Selbstmord via Online-Chatgruppe und der Verbreitung extremistischen Gedankenguts verhaftet. Dies gab die Zhanjianger Polizei am Montag bekannt.

Laut der Zhanjianger Polizei hat ein 17-jähriger Jugendlicher namens Xu extremistische Bilder und Kommentare veröffentlicht und an Mitglieder einer QQ-Chatgruppe von Tencent, einem chinesischen Internetunternehmen, Aufgaben zur Selbstschädigung vergeben.

Laut der Polizei hat Xu in seiner Chatgruppe zwei Kommentare über das Selbstmordspiel “Blue Whale” veröffentlicht. Seine Chatgruppe diente zunächst als Plattform für den Verkauf von Kleidern und Spielen. Nachdem Xu die Kommentare veröffentlicht hatte, stieg die Anzahl der Gruppenmitglieder auf 300 bis 500 Personen an.

Xu sagte, dass er das Spiel zum ersten Mal am 9. Mai durch eine QQ-Chatgruppe mit dem Namen “Blue Whale Selbstmordspiel” kennengelernt hat.

Der Jugendliche wurde am 12. Mai von der Polizei festgenommen. Seine Verhaftung erfolgte nach dem Verbot solcher Spiele durch Chinas Internetpolizei.

“Blue Whale” entstammt einer russischen Social-Media-Plattform. Das Spiel fordert die Teilnehmer auf, innerhalb von 50 Tagen “Aufgaben” zur Selbstschädigung zu erfüllen, und endet schließlich mit dem Freitod der Teilnehmer. Das Spiel hat zu einer Reihe von Todesfällen von Jugendlichen in Russland geführt.

Das Spiel hat sich wahrscheinlich bereits in vielen chinesischen Städten verbreitet. Chinas Polizei warnt, dass Personen, die andere Menschen zur Teilnahme am Selbstmordspiel “Blue Whale” ermutigen oder extremistische Gedanken verbreiten, verhaftet und streng bestraft werden.

Quelle: People’s Daily

© CHINA OBSERVER 2007 - 2017 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech