Menu

Taiwans Konjunkturindikatoren weisen stabile Entwicklung auf

Taiwans Wirtschaft befand sich auch im November im fünften Monat in Folge auf einem stabilen Wachstumspfad, teilte am Dienstag die Kommission für Landesentwicklung (NDC) mit.

Der Gesamtindikator der Wirtschaftsentwicklung konnte im November um 2 Punkte auf 26 Punkte zulegen und erreichte damit den höchsten Stand seit Oktober 2014. Der Indikator wies die Stabilität ausdrückende Farbe Grün auf, welche den Bereich von 23 bis 31 Punkte abdeckt. Rezession wird mit der Farbe Blau, Überhitzung durch Rot ausgedrückt, Übergangsphasen mit Gelb kombiniert.

Zur stabilen Entwicklung trugen vor allem die Exporte und die Produktion bei, alle weiteren sieben Indikatoren wie z.B. die Einzelhandelsentwicklung, Beschäftigung oder der Import von Ausrüstungsgütern blieben stabil.

Das von der Staatlichen Zentraluniverstität ermittelte Verbrauchervertrauen sank im Dezember allerdings auf 77,2 Punkte und damit auf den niedrigsten Wert seit drei Jahren. Besonders stark viel dabei das Vertrauen in die Verbraucherpreise. Der Wert gab 2,75 Punkte ab und sank unter die 50 Punkte-Marke. Neutralität wird durch den Wert 100 ausgedrückt. Das Vertrauen in den Arbeitsmarkt befand sich mit 105,8 Punkten im positiven Bereich, rangierte aber um 1,9 Punkte niedriger als im Vormonat.

Quelle: RTI

© CHINA OBSERVER 2007 - 2017 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech