Menu

Kosmetikmasken fördern Taiwans Hautpflege-Exporte

Taiwans Exporte von Kosmetikmasken und entsprechenden Produkten im vergangenen Jahr um 12,95 Prozent auf ein Volumen von 204 Millionen US-Dollar gestiegen.

Taiwans hochwertige und preisgünstige Kosmetik-Schönheitsmasken gehen bei ausländischen Besuchern weg wie warme Semmeln und spielen eine wichtige Rolle dabei, Ausfuhren von im Inland hergestellten Hautpflegeprodukten zu steigern.

Das vielfältige Spektrum von Waren enthält Bestandteile wie Vogelnest mit Kollagen, Hyaluronsäure, Milch, Perlgraupen, seltene Kräuter, Vitamin C und weißen Tee. Diese sind — ebenso wie typisch taiwanische Mitbringsel wie Oolong-Tee und Ananasgebäck — bei Touristen gefragte Souvenirs.

Aus Statistiken des Außenhandel-Entwicklungsrates Taiwan (Taiwan External Trade Development Council, TAITRA) geht hervor, dass Exporte von Kosmetikmasken und entsprechenden Produkten im vergangenen Jahr um 12,95 Prozent auf ein Volumen von 204 Millionen US$ wuchsen. Dies steht im Kontrast zum Rückgang der Ausfuhren insgesamt um 10,6 Prozent im gleichen Zeitraum.

Nach den Worten von Patty Yen, einer Managerin in der Marktentwicklungsabteilung von TAITRA, spiegeln diese gesunden Exportzahlen Taiwans sich vergrößernden Ruf auf dem internationalen Markt von Schönheitsprodukten wider. “Taiwan gilt nun bei vielen Besuchern aus ganz Asien als erstklassige Marke”, versicherte Yen. “Die einheimische Lebensweise mit Bewusstsein für Gesundheit und Nachhaltigkeit erhöht weiter den Reiz von Konsumgütern Made in Taiwan.”

Laut Yen will TAITRA in diesem Jahr den Sektor Schönheitsprodukte gezielt strategisch fördern, mit einem Schwerpunkt auf Hilfe für einheimische Unternehmen, modernere Marketingstrategien zu entwickeln.

Für Michelle Sung, Präsidentin von der in Taipeh ansässigen Firma Ten Arts Biotech Inc., sind Kosmetikmasken mehr als nur ein blühendes Geschäft. “Sie sind ein sehr wirksames Werkzeug, um für Taiwan zu werben. Sicherlich hat Taiwan mit starker Konkurrenz aus Südkorea zu kämpfen. Wir haben jedoch einen deutlichen Wettbewerbsvorteil bei Produktqualität aufgrund der erfolgreichen Erfahrungen unserer Firmen, die Ware im Auftrag globaler Marken fertigen, und wegen ihrer Kapazitäten bei Forschung und Entwicklung.”

Gleichermaßen bedeutsam ist nach Sungs Ansicht, typische Elemente der Insel ins Produktdesign einfließen zu lassen. “Auf diese Weise können wir uns von regionalen Rivalen unterscheiden und dabei im Ausland für das schöne Taiwan Flagge zeigen.”

Quelle: Taiwan Heute

© CHINA OBSERVER 2007 - 2016 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse