Menu

Wohin China steuert

Das Thema “Drei Neue Kategorien” wird heiß diskutiert und zeigt wohin China steuert.

Momentan ist die “Neue Praxis des China-Regierens” ein heißes Thema in den chinesischen Medien. Die chinesische Öffentlichkeit verfolgt aufmerksam die neuen Konzepte, Ideen und Strategien (chinesisch: “San Xin”, etwa: drei neue Kategorien). Die “San Xin” umfassen mehrere Bereiche wie Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Kultur und Umwelt.

Die größte chinesische Zeitung People’s Daily (Volkszeitung) und die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua führen seit dem 3. Januar jeweils eine Kolumne “Die neue Praxis des China-Regierens”. Der erste Artikel der Volkszeitung stellen die “Acht Regeln” dar: seit der Durchführung der “Acht Regeln” des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) vor drei Jahren sind beinahe 140,000 Parteimitglieder in 110.000 Fällen untersucht und bestraft worden. Der Artikel wurde von der Öffentlichkeit aufmerksam verfolgt (Link zum Artikel: Disziplinierung der Partei und des Arbeitsstils).

Die Nachrichtensendung “Xinwen Lianbo” des staatlichen chinesischen Fernsehsenders CCTV hatte am 7. Januar 2016 mit einer Serie über die Erfolge des chinesischen Hightech-Maschinenbaus 2015 begonnen. Berichtet wurde unter anderem über Chinas Hochgeschwindigkeitsbahnen, die Nutzung der Atomenergie und den Flugzeugbau.

Seit dem 18. Parteitag hat das Zentralkomitee der KPCh mit Xi Jinping als Generalsekretär mehrere neue Konzepte, Ideen und Strategien zum Aufbau des Sozialismus chinesischer Prägung vorgelegt und in die Praxis umgesetzt. Dazu gehören der “Chinesische Traum”, die Strategie von den “Vier umfassenden Anordnungen” sowie das Konzept für eine “innovative, koordinierte, grüne, offene und inklusive” Entwicklung.

Die Hauptmedien Chinas haben über die Ideen und Konzepte eingehend berichtet und sie für die chinesische Öffentlichkeit aufbereitet. Der Leser Yuan Kui aus der Provinz Guizhou bemerkt zu dem Artikel auf der People’s Daily, dass die KPCh in der Lage sei, die eigenen Probleme zu lösen und ihre Sache gut zu machen.

Chinas neue Ideen und Konzepte zum Staatsregieren stoßen auch auf großes Interesse im Ausland. Das Buch “Xi Jinping - China regieren” verkauft sich weltweit in mehreren Sprachen. Es wurden seit der Veröffentlichung im Oktober 2014 auf der Frankfurter Buchmesse bisher 5,37 Millionen Stück in 100 Ländern und Regionen verkauft. Dies stellte einen neuen Verkaufsrekord unter den Veröffentlichungen von chinesischen Spitzenpolitikern seit der Reform- und Öffnungspolitik auf.

Quelle: People’s Daily

© CHINA OBSERVER 2007 - 2016 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse