Menu

Reiseboom zum chinesischen Frühlingsfest

Über 2,9 Milliarden Chinesen reisen zum Frühlingsfest nach Hause.

Das Frühlingsfest ist in China das wichtigste Fest des Jahres. Wer kann, reist in die Heimat, um dort zusammen mit allen Familienangehörigen das chinesische Neujahr zu empfangen. 2016 soll die Zahl der Reisenden ein Rekordhoch erreichen.

Die Behörde für Verkehrsregelung des chinesischen Ministeriums für Öffentliche Sicherheit hat am Donnerstag auf einer Konferenz bekannt gegeben, dass die Anzahl der Reisenden während des “Chunyun 2016” – dem Reiseboom zum chinesischen Frühlingsfest – voraussichtlich 2,91 Milliarden betragen wird.

Laut dem Hauptverantwortlichen der Behörde treten 2,48 Milliarden Chinesen die Heimreise mit dem Auto an. Gegenüber dem Vorjahr hat sich die Anzahl um 2,4 Prozent erhöht. Im Rahmen der zunehmenden Verbreitung von Privatwägen und der Aufhebung der Autobahnmaut während des Frühlingsfestes nutzen immer mehr Chinesen ihr eigenes Auto für die Fahrt in die Heimat.

Da auch die Studenten und Wanderarbeiter alle nach Hause reisen, werden während des “Chunyun” zusätzliche Reisebusse eingesetzt.

Aufgrund eines extrem starken El Niño ist das Klima in diesem Winter ziemlich ungewöhnlich. Durch das verstärkte Verkehrsaufgebot und die darüber hinaus zu erwartenden Extremwetterlagen herrscht auf den chinesischen Straßen in dieser Zeit ein erhöhtes Unfallrisiko.

Die Behörde hat in diesem Zusammenhang die Wichtigkeit der Verkehrssicherheit betont. Alle lokalen Abteilungen für Verkehrssicherheit müssen in diesem Zeitraum bereit für Notfälle sein und Sicherheitshinweise für die verschiedenen Reisenden geben. Es ist ihre Pflicht, die Sicherheit aller Reisenden während des Festes sicherzustellen.

Quelle: People’s Daily

© CHINA OBSERVER 2007 - 2016 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse