Menu

China: Gymnasium für alle

Laut einer neuen Richtlinie wird China zur Verbesserung der Ausbildung und Überbrückung regionaler Disparitäten die Einschulungsquote für die Oberstufe bis 2020 auf mehr als 90 Prozent steigern und die Schulpflicht verlängern.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Jinan bleibt Stau-Hauptstadt Chinas

Laut einem aktuellen Bericht blieb Jinan, Hauptstadt der Provinz Shandong, im ersten Quartal dieses Jahres weiterhin die größte Staumetropole Chinas.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Europäische Länder um Unterstützung Taiwans bei der WHA gebeten

Die taiwanische Ärzteallianz wird in wenigen Tagen europäische Länder um die Unterstützung von Taiwans Teilnahme an der Weltgesundheitsversammlung (WHA) beten.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Chinas Luftqualität hat sich 2016 verbessert

Chinas Umweltschutzminister Chen Jining erklärte am Montag auf einer Sitzung, dass sich die Luftqualität in China 2016 insgesamt verbessert hat. In einigen Regionen, darunter Shanxi, Jiangxi, Anhui und Shaanxi, hat sie sich allerdings weiter verschlechtert.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Taiwan von Standard & Poor’s weiter als sehr kreditwürdig bewertet

Taiwans robuster ICT-Sektor wurde von S&P als Hauptmotor der einheimischen Wirtschaft beurteilt.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Mit Rockmusik aus China in den Sommer

Post-Punk mit FAZI aus Xi’an (China).

Ganzen Artikel jetzt lesen

Güterzuglinien zwischen China und Europa auf dem richtigen Weg

Die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrags zwischen den Eisenbahnbehörden aus sieben Nationen, darunter Deutschland, ist der letzte Erfolg der multinationalen Kooperation im Güterzugverkehr. Aktuelle Ziele sind ein höheres Frachtaufkommen und eine ausgeglichenere Logistikstruktur.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Taiwan: Gesetz über Anwerben ausländischer Talente gebilligt

Nachdem das Regierungskabinett am 20. April einem Gesetzentwurf zustimmte, mit dem Einwanderungsbestimmungen gelockert werden, wird erwartet, dass mehr ausländische Fachleute sich für Taiwan als den Ort entscheiden, wo sie leben und arbeiten wollen.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Erwachsene in China verbringen täglich 74 Minuten am Handy

Die Chinesische Akademie für Presse und Publikation hat vor kurzem eine Umfrage über digitale Lesegewohnheiten durchgeführt. Demnach verbringen chinesische Erwachsene täglich durchschnittlich rund 74 Minuten am Handy.

Ganzen Artikel jetzt lesen

Chinas neue Wachstumsmotoren

Chinas über den Erwartungen liegende Wirtschaftswachstum im ersten Quartal bei gleichzeitig niedriger Arbeitslosenquote, Einkommenszuwächsen sowie einer Welle der Innovation und des Unternehmertums, verdeutlicht die zunehmende Bedeutung der Verbrauchs- und Dienstleistungssektoren.

Ganzen Artikel jetzt lesen

© CHINA OBSERVER 2007 - 2017 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech