Menu

China Manager IHK ab 13. November 2014 in München

Aufgrund der großen Bedeutung Chinas für die bayerische Wirtschaft wird der Lehrgang China Manager IHK von der EU und dem Freistaat Bayern gefördert.

während in den vergangenen Wochen der Umgang Beijings mit den Demonstrationen in Hong Kong im Fokus der Berichterstattung stand, richten sich nun alle Blicke auf die anstehenden Regierungskonsultationen zwischen Deutschland und China. An dem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Ministerpräsident LI Keqiang werden nicht weniger als 12 Bundesministerien und 14 chinesische Ressorts teilnehmen und über Fragen der politischen und wirtschaftlichen Zusammenarbeit beraten. Denn trotz teils unterschiedlicher politischer Auffassungen sind die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und der Volksrepublik intensiver als je zuvor und bieten weiterhin gute Chancen für hiesige Unternehmen.

Zur Vorbereitung Ihrer geschäftlichen Aktivitäten in China führt das Chinaforum Bayern gemeinsam mit der IHK München ab dem 13. November 2014 erneut das Praxistraining “China Manager IHK” in München durch.

Der zwölftägige Zertifikatslehrgang vermittelt Unternehmern, Führungskräften und Mitarbeitern bayerischer Firmen umfassendes Wissen über die wirtschaftlichen, rechtlichen und kulturellen Rahmenbedingungen in der Volksrepublik und hilft Ihnen, konkrete Handlungsstrategien für den chinesischen Markt zu entwickeln und umzusetzen.

Mehr als 15 Referenten – Verbandsvertreter, Juristen, Professoren, Wirtschaftsprüfer sowie interkulturelle Trainer – vermitteln ihr spezifisches Knowhow und bringen ihre langjährigen Chinaerfahrungen ein. Darüber hinaus geben Geschäftsführer mittelständischer bayerischer Unternehmen Einblick in ihre Chinastrategie. Nach erfolgreicher Teilnahme und bestandenem Abschlusstest erhalten die Teilnehmer das Zertifikat “China Manager IHK”.

Aufgrund der großen Bedeutung Chinas für die bayerische Wirtschaft wird der Lehrgang von der EU und dem Freistaat Bayern gefördert. Das geförderte Teilnehmerentgelt beläuft sich auf 990 Euro zzgl. 100 Euro (zzgl. MwSt.) Servicepauschale.

Bitte beachten Sie, dass für den Lehrgang nur noch eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht. Diese werden nach Anmeldungseingang vergeben.

Pressemitteilung des
Chinaforum Bayern e.V.
St.-Martin-Straße 53
81669 München

© CHINA OBSERVER 2007 - 2017 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse | Yaheetech