Menu

Neuer Intensivsprachkurs Chinesisch in München

Wer sich der Herausforderung stellt, Chinesisch zu lernen, zollt nicht nur der chinesischen Kultur Respekt, sondern demonstriert auch Geschäftspartnern den hohen Stellenwert der Zusammenarbeit.

Philipp Lahm und Mark Zuckerberg haben es vorgemacht. Während der Bayernspieler eine kurze Videobotschaft zum Frühlingsfest auf Chinesisch verfasste, gab der Facebook-Chef ein Interview bei einer chinesischen Eliteuniversität in Mandarin.

Natürlich ist es bei geschäftlichen Aktivitäten im Ausland immer ratsam, sich mit der Landessprache vertraut zu machen. Doch nur in wenigen Ländern dieser Erde kann man mit einigen wenigen Sätzen oder Floskeln eine so große Wirkung erzielen wie in China.

Wer sich der Herausforderung stellt, Chinesisch zu lernen, zollt nicht nur der chinesischen Kultur Respekt, sondern demonstriert auch Geschäftspartnern den hohen Stellenwert der Zusammenarbeit.

Im Rahmen unseres zweitägigen Workshops “Intensivsprachkurs Chinesisch” lernen Sie unter anderem, Standardsituationen sprachlich zu bewältigen sowie kurze Tischreden auf Chinesisch zu halten. Sie erfahren, wie Sie Ihre Gastgeber angemessen begrüßen und üben kleine Dialoge ein.

Darüber hinaus vermittelt unser Referent, Dr. Manuel Vermeer, Gründer und Inhaber von Dr. Vermeer Consult und Dozent für Marketing Ostasien, chinesische Sprache, sowie Kultur und Wirtschaft am Ostasieninstitut der Hochschule für Wirtschaft in Ludwigshafen, die wichtigsten Grundlagen der chinesischen Kultur, Grammatik und Schriftzeichen.

Der Workshop “Intensivsprachkurs Chinesisch” findet am 11. und 12. Juni in den Räumen des Chinaforum Bayern e.V., St.-Martin-Straße 53, 81669 München, statt und richtet sich insbesondere an Vertreter mittelständischer Unternehmen, die regelmäßig in Kontakt zu chinesischen Geschäftspartnern stehen oder nach China entsandt werden.

Am Abend des ersten Unterrichtstags besteht bei einem gemeinsamen chinesischen Abendessen die Möglichkeit, sich auszutauschen und das Erlernte zu vertiefen. Die Teilnahmegebühr beträgt 580.- Euro (zzgl. MwSt.). Anmeldeschluss ist der 4. Juni 2015.

Pressemitteilung des:
Chinaforum Bayern e.V.
St.-Martin-Straße 53
81669 München

© CHINA OBSERVER 2007 - 2016 • All Rights Reserved.

China Nachrichten in deutscher Sprache.

Für den Titel: CHINA OBSERVER nehmen wir Titelschutz nach § 5 Abs. 3 MarkenG. in Anspruch.

Konzeption: dato | Realisierung: pixelpainter | Programmierung: Jo Schwarz | Template basic concept: CodyHouse